Podcastfolge 4: Die Fadenliebe Identität

On 21. August 2013 by Claudia

Da sind wir wieder! Viel Spaß bei unserer ersten von drei zusammenhängenden Folgen. In unserer heutigen Folge sprechen wir über unsere aktuellen Strickprojekte, was fertig geworden ist und was wir demnächste gerne stricken möchten. Außerdem gibt es Geschichten aus dem Stash, ein Interview mit Anne übers linkshändig stricken und Fadenliebe unterwegs nach Dortmund. Warum grade Dortmund? Das enthüllen wir im Stadt-Land-Fluss-Segment.

Jessica spricht über:

UPDATE von Jessica: „Ich stricke die Ferse aber ohne linke Maschen, also wie nach der anleitung von elizzza: die lückenlose Bumerangferse und nehme dann nur die shadow wraps für die rechten Maschen.“

 

Claudia spricht über:

Außerdem reden wir über Haruni von Emily Ross, Willy the Wily Fox von Kasia Smolak und Imagine When von Joji Locatelli. Weiterhin erwähnt werden: TabbyCatFiberArts, Anne alias Bouquinesse, Meike alias alphascorpii und Atelier Zitron. Und Ihr dürft wieder „genau“s und „ach so“s sammeln!

Hier könnt Ihr die Folge downloaden:

Podcastfolge 4

IMG_3746

Für eine Feedadresse für den Podcastfeed bitte hier klicken. Danke.

Für Fragen und Anregungen sind wir immer offen. Ihr erreicht uns via Email (siehe gaaaaanz unten bei ‚Kontakt‘), auf unserer Facebook-Seite, via Twitter und auch in der Gruppe ‚Podcasting auf Deutsch‚ bei ravelry.com!

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.