Was kann das denn sein?

On 13. September 2013 by Claudia

Wir haben im Podcast ja schon berichtet, dass wir in unserem Strickcafé auch gaaanz viel selber machen wollen. Wir bekommen natürlich auch Hilfe. Aber wir DIYen natürlich auch selbst. Nachdem wir in den vergangenen Tagen viele Wände weiß gestrichen haben, Stufen bunt aufhübschten und heute das neue Laminat fertig verlegt ist, habe ich gleich an zwei DIY-Projekten gewerkelt. Oder gepinselt. Einmal wurde ein Spiegel grundiert. Der war mal „gold“ und soll nun unsere Logofarbe erhalten und dann unser Bad verschönern. Und dann habe ich noch Holzlatten lackiert. Was aus denen wird, ist aber noch geheim ;-D

Trackbacks & Pings

  • Fadenliebe » DIY im Strickcafé :

    […] Preisschilder habt Ihr schonmal gesehen! Ich habe einfach Tafellack gekauft, beim Dänen einen Beutel Astscheiben (Streudeko) und habe losgelegt zu pinseln. So ist auch unsere Getränketafel entstanden: im […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.