Designerkurs mit Asa Tricosa: Schulterkonstruktion Ziggurat

On 6. März 2015 by Claudia

Am Samstag, 2. Mai wird es einen englisch/deutschsprachigen (aber mit deutschen Handouts) Ziggurat-Kurs von Åsa Söderman/ tricosa geben.

Was ist Ziggurat? Eine eingesetzte Schultermethode für wunderbaren Sitz und ohne Nähte, Nähen, Schneiden… Einfach toll.
Warum auf Englisch? Asa kann das fließender, aber gefragt werden kann auf deutsch und geantwortet wird auf Deutsch/Englisch.! Keine Angst, Ihr werdet alles verstehen!

Teilnehmerzahl: 15 (max. 20)
Kursdauer: 5 Stunden
Gebühr: 65€
Material: dt. Handout
Praxisbeispiel: Tricsi

MATERIALIEN:

  • 1 Knäuel DK Garn (240-300m/100g)
  • 4 mm Rundnadel (80– 100 cm)
  • 4 Maschenmarkierer

GARNHINWEIS:

  • glattes Garn, nicht fusselig
  • eine helle Farbe, um die Maschen gut zu erkennen
  • eine unifarbene oder changierende Farbe, kein Verlaufsgarn

UND:
Wenn du deinen mini Simple Ziggurat beenden möchtest, benötigst du ca 100 g Hauotfarbe and 50 g Kontrastfarbe.
Für eine mini Tric(si) brauchst du 150 g einer Farbe.

Meldet Euch einfach hier an, ruft an (0345-24979924), mailt (kurse@fadenliebe.com) oder sagt einfach Claudia Bescheid, per PM oder im Laden!

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.