Das Strickcafé

Willkommen in Halles erstem Strickcafé! Wir sind Jessica und Claudia und verwöhnen Sie mit hochwertigen Garnen, exklusivem Zubehör, gemütlichen Sitzgelegenheiten zum Kaffee trinken und Stricken sowie regelmäßigen Kurse.

Foto

Wir haben
Mi 10-16 Uhr und
Donnerstag 17-20 Uhr und Sa 10-13 Uhr für Sie geöffnet.

Sie finden uns in der Paracelsusstraße 16, in der Nähe des Reilecks.

Regelmäßige Stricktreffs finden mittwochs ab 11 Uhr, sowie Donnerstag ab 17 Uhr statt.

Unsere Kurse entnehmen Sie bitte unserer Kursseite; dort können Sie sich auch gleich anmelden.

Wir haben im Laden Aushänge zu Aktionen, Terminen und neuer Ware; also immer mal reinschauen!

 

Seit August 2014 betreibt Claudia die Fadenliebe allein.

Seit 2017 neben dem Nähzimmer Halle.

21 Responses to “Das Strickcafé”

  • Hallo Jessica und Claudia !!
    per Facebook habe ich von eurem Café erfahren.
    Glückwunsch- und viel Erfolg weiterhin. Ich habe hier im Ort einen kleinen Handarbeitskreis gegründet. Vielleicht kann ich meine Damen übereden Euch einmal zu besuchen. Wir sind hier in Dornburg-Camburg-also nicht soo weit weg von Euch.
    Erweitert Ihr Eure Seite noch mit Anleitungen? Das wäre toll.
    Herzliche Grüße
    Margit

    • Liebe Margit, das ist ja lieb. DANKE und wir freuen uns, wenn Du mal vorbeischaust! Eigene Anleitungen wollen wir später ins Programm nehmen, nur haben wir zZ echt viel um die Ohren. Aber wir haben die Anleitungsbücher von Martina Behm im Angebot und eine große Bibliothek zum Stöbern und Inspirieren lassen.

  • Hallo Jessica,
    ich war am 7.12. bei Euch im Strickcafe, habe Wolle gekauft und du hast mir die web.Seite für die Mütze bloom von ravelry
    aufgeschrieben, hab mit die Anleitung runtergeladen. Sie ist in englisch.. Was bedeutet left und right twist ?? gibts die Anleitung schon ins deutsche übersetzt ??
    Gruß
    Petra Dörges

    • Hallo Petra,
      ja, die Anleitung ist auch auf Deutsch erhältlich.
      Wenn du auf Download klickst, dann kannst Du eigentlich zwischen der englischen und deutschen Version aussuchen.
      http://www.ravelry.com/patterns/library/bloom-7
      Auf der Homepage umschlagplatz.at habe ich leider keine deutsche Version gefunden.
      left und right twist sind die „Verzopfungen“, also, dass die rechte Masche entweder nach rechts oder links lenkt, damit die Blüten entstehen. Also rechts bzw links verschränkte Maschen…

      deutsch:
      rechtsverschränkte oder rechts verdrehte Masche

      Mit der rechten Nadel in die Masche der linken Nadel von rechts nach links (den hinteren Maschendraht
      aufnehmen) einstechen, dann den Arbeitsfaden mit der rechten Nadel von hinten nach vorn erfassen und durch die Masche ziehen, dann diese von der linken Nadel gleiten lassen

      englisch:
      twisted or crossed knit stitch (tk)

      Insert right-hand needle in the back loop of the left-hand needle and knit a stitch.
      Slip the stitch off the left-hand needle.

      Hier ein Video: http://www.youtube.com/watch?v=szWdHE35oUE

  • das ist soooooooooooooooooo lieb!

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.